Seminar/Workshop: China-Sourcing


China-Sourcing – Abenteuer oder Chance?
Warum sollte man als deutsches Unternehmen aus China zukaufen?
Die wichtigsten Ziele sind Kosteneinsparung und Kapazitätserweiterung. Das Sourcen in China ist durchaus nicht trivial und viele Unternehmen beenden Ihr Engagement in China enttäuscht und mit Verlusten. Dabei braucht man für ein erfolgreiches Sourcen nur einige wenige Punkte zu beachten – diese aber konsequent.

China-sourcing  300
Wettbewerbsfähig bleiben!
Mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen sourcen in China – Sie erhalten sich damit ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit und können so mit den Weltmarktpreisen mithalten. Insofern kann das Sourcen in China durchaus mithelfen, die anspruchsvollen Arbeitsplätze in Deutschland zu erhalten.

Fragen:
Welche Ziele will ich mit China-Sourcing erreichen? Welches Potential ist vorhanden, welche Risiken sind zu bedenken?

Inhalte:
In unserem Seminar „China-Sourcing“ erklären wir anhand von Beispielen, was man beachten muss, um in China erfolgreich zu sourcen. Wir zeigen Risiken auf und wie man diese umgeht. Dabei lernen die Teilnehmer nicht nur etwas über Qualitätskontrolle und Nutzwertanalyse, sondern auch,
dass für ein erfolgreiches Sourcen in China, persönlicher Kontakt und Vertrauen die Key-Faktoren sind.

Ziele:
Die Teilnehmer sollten nach diesem Workshop in der Lage sein, im Rahmen einer Wertanalyse:
– Ziele für ein China-Sourcing zu definieren
– Die Chance und Risiken zu bewerten
– zu entscheiden, ob ein China-Sourcing sinnvoll ist oder nicht

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich an Unternehmer, die überlegen, ob Sie in China nach Lieferanten suchen sollen.


Allgemeine Informationen:
Dauer: ca. 8 Stunden
Max. Teilnehmerzahl bei uns im Haus: 12 Personen
Kosten (1-6 Personen): 300 EUR/Person bei uns im Haus
Kosten (7-12 Personen): 200 EUR/Person bei uns im Haus
Kosten für Seminar in Ihrem Haus: Nach Aufwand

Nutzen Sie unser Anfrageformular: